Neuer Gemeindebrief Schöneiche ist online

Der neue Gemeindebrief aus Schöneiche ist jetzt online.

Foto: F. Illmann

Aus dem Inhalt des Schöneicher Gemeindebriefes:
– Andacht von Steffi Jawer
– Einladung zu Sommerfest und Heimatfest
– Gottesdienste / Regelmäßige Veranstaltungen
– 500 Jahre Gesangbuch
– Bericht zum Bauprojekt Pfarrhaus
– Religion für Neugierige: Ist Religion zu politisch?
– Bericht von der gemeinsamen Klausurtagung in Hirschluch
– und noch vieles mehr

Allen Lesern eine gute Zeit bei der Lektüre!


Stellenausschreibung für eine:n Gemeindesekretär:in /Küster:in in Schöneiche

Herzlich Willkommen in unserem Gemeindebüro.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50 % Regelarbeitszeit. Ihr künftiger Arbeitsplatz befindet sich im Gemeindebüro in unserem Pfarrhaus, Dorfaue 6, Schöneiche bei Berlin.

Das erwartet Sie:

  • Persönlicher Kontakt mit Gemeindegliedern zu den Öffnungszeiten des Büros
  • Gespräche und Telefonate
  • Führen von Korrespondenz in Papier- und elektronischer Form
  • Verwalten und Abrechnen der Barkasse
  • Raumverwaltung und Kalenderführung
  • Zusammenarbeit mit den haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden der Gemeinde
  • Zuarbeiten für Pfarramt und Gemeindekirchenrat
  • Unterstützung bei Veranstaltungsplanungen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büro/Verwaltung oder praktische Erfahrung auf diesem Gebiet
  • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Empathie und ein offenes Ohr für die Anliegen der Gemeindeglieder
  • selbstorganisiertes Arbeiten
  • Computerkenntnisse in Word und Excel
  • Spezialkenntnisse für kirchliche Finanz- und Verwaltungsprogramme oder die Bereitschaft für Lehrgangsbesuche
  • wünschenswert ist Ihre Identifikation mit unserer Gemeinde sowie Kenntnisse kirchlicher Vorgänge
  • idealerweise sind Sie Mitglied der evangelischen oder katholischen Kirche

Darauf können Sie sich freuen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit Vergütung nach TV EKBO
  • zusätzliche Urlaubstage für minderjährige Kinder
  • flexible Arbeitszeiten nach Absprache
  • abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • freundliches und aufgeschlossenes Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen
  • lebendiges Gemeindeleben
  • Fortbildungsangebote
  • Austausch mit Kolleg:innen aus anderen Gemeinden (Küster:innenkonvente)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 9. Juni 2024 an
gkr-vorsitz.schoeneiche@gemeinsam.ekbo.de. Unter dieser Mailadresse stehen Ihnen für Fragen
Anja Liebelt, Pfarrerin Steffi Jawer und Michaela Sommer zur Verfügung. Telefonische Auskünfte erhalten Sie über das Pfarrbüro: 030 – 65485104.

Sitzung des Gemeindekirchenrates am 14. Juni 2023

In der Kapelle Fichtenau sind Instandsetzungsarbeiten an den Flachdächern vorzunehmen. Der GKR hat hierzu einen Beschluss gefasst und die notwendigen beauftragt. Auch die Altarsanierung in der Dorfkirche Schöneiche schreitet voran, worüber Sébastian Müller berichten konnte. Auch hierfür wurde ein Beschluss notwendig, um Mehrkosten abzudecken, die bei der Planung noch nicht absehbar waren.

Durch den Personalausschuss wurden in den vergangenen Wochen Vorstellungsgespräche für unsere Kita Orgelpfeifen geführt. Auf Empfehlung des Ausschusses hat der GKR die Einstellung einer neuen Mitarbeiterin beschlossen.

Für den Blumenkreis der Kirchengemeinde wurde Beate Zeddies in den Beirat nachberufen. Christian Weser als ehemaliger GKR-Vorsitzender und Mitglied des Friedhofsausschusses und des Finanzausschusses wurde ebenfalls in den Beirat nachberufen. Gleichzeitig konnte festgestellt werden, dass in vielen Bereichen der Gemeinde das ehrenamtliche Engagement sehr gefordert ist und dringend Unterstützung für einzelne Projekte und Bereiche benötigt wird. Vielen Dank Allen, die durch ihr Engagement in den unterschiedlichen Bereichen das Gemeindeleben bereichern und unterstützen!

Jugendliche unserer Jungen Gemeinde möchten an einer JugendGottesdienstQualifizierung unserer Landeskirche teilnehmen. Der Gemeindekirchenrat freut sich über dieses Engagement und wird diese Qualifizierung finanziell unterstützen und gleichzeitig einen Zuschuss beim Kirchenkreis beantragen.

Nächste Veranstaltungen

In dieser Übersicht sind die Veranstaltungen der nächsten Zeit aufgeführt.

Mai 2024
Juni 2024
Juli 2024
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Friedensgebet jeden 1. Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr

Jeden 1. Mittwoch im Monat laden wir zum Friedensgebet vor die Taborkirche ein. Werden wir angesichts des Krieges nur nicht sprachlos. Nutzen Sie diese Gelegenheit, dem Krieg zu widersprechen, Ihre Sorgen aber auch Ihre Sehnsucht nach Frieden zu formulieren und im Gebet vor Gott zu bringen. Einer unserer drei Glocken der Taborkirche trägt die Aufschrift: „Friede auf Erde“ Mit dem Läuten dieser Friedensglocke lassen wir unsere Bitte um Frieden über unseren Ort und in den Himmel erklingen. Auch wenn Sie nicht vor die Taborkirche kommen können, lassen Sie sich durch das Läuten der Glocken dazu bewegen, den Tageslauf zu unterbrechen, um für den Frieden zu beten. Wir freuen uns über jede Mitbeterin und jeden Mitbeter vor Ort und zu Hause.

 Pfn Claudia Scheufele