Style Selector
Layout Style
Boxed Background Patterns
Boxed Background Images
Color Scheme

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzgesetzes (DSG-EKD)

Gemeindekirchenrat der Ev. Kirchengemeinde Rahnsdorf
Eichbergstr. 18
12589 Berlin
Tel. +49 (30) 64 89 128

Gemeindekirchenrat der Ev. Kirchengemeinde Schöneiche
Dorfaue 6
15566 Schöneiche
E-Mail: ev.gemeindebuero@kirchen-in-schoeneiche.de

Datenschutzbeauftragter

Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
Lange Laube 20
30159 Hannover

Tel. +49 (511) 76 81 28-20
E-Mail: info@datenschutz.ekd.de

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und Ihr Interesse an unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Seit dem 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Für die Evangelische Kirche und ihre Einrichtungen gilt jedoch nach wie vor das EKD Datenschutzgesetz (DSG-EKD), das jedoch ebenfalls in neuer, in weiten Teilen an das EU Recht angepasster Form am 24. Mai 2018 in Kraft trat. Auf dieser Grundlage regelt das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD; https://www.kirchenrecht-ekd.de/document/39740), unter welchen Voraussetzungen Daten verwendet werden dürfen. Die Rechte der betroffenen Personen sind in diesem Gesetz näher beschrieben. Ebenso ist festgelegt, wer über die Einhaltung der Datenschutzvorschriften wacht.

Informationspflichten

Bei der Nutzung unserer Webseite erfassen wir keine personenbezogenen Daten bis auf eine Ausnahme. Dabei handelt es sich um die Nutzung der Kontaktaufnahme per E-Mail.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Nutzungszweck, Erhebung, Verarbeitung, Löschung

Per E-Mail übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Mit Absenden der E-Mail erteilen Sie Ihre Einwilligung auf die Verarbeitung dieser Daten.

Die Verarbeitung der E-Mail-Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (§§ 11-12 DSG-EKD). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über E-Mail übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

Betroffenenrechte

Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenlöschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit (§§ 19-24 DSG-EKD).

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen (§ 25 DSG-EKD).

Stand: April 2021