Kostenlose Schnelltests ohne Anmeldung im Theresienheim Schöneiche

Corona-Teststelle
Theresienheim Schöneiche
Goethestraße 11-13
in 15566 Schöneiche

Alle Bürgerinnen und Bürger können sich einmal in der Woche mit einem kostenlosen PoC-Antigen-Schnelltest (Point-of-Care-Antigen-Schnelltest) testen lassen.
Wichtig: Es können nur Personen in der Teststelle getestet werden, die keine Krankheitsanzeichen haben.
Wenn Sie Symptome haben, wenden Sie sich weiterhin an Ihren Hausarzt, um dort die Testung auf COVID-19 durchführen zu lassen.
Bitte verzichten Sie 30 Minuten vor der Testung auf das Essen, Trinken und Rauchen.

Die Öffnungszeiten sind:
Montag, Dienstag und Freitag 15:30 bis 19:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 12:30 Uhr

Bitte kommen Sie spätestens 30 Minuten vor Ende der angegebenen Öffnungszeit.
Bringen Sie bitte Ihren Personalausweis zur Identifikation mit.
Sie können maximal nur einen Termin pro Woche bei einer Teststelle durchführen.

Gottesdienste und Andachten mit anwesender Gemeinde

Wir bedauern sehr, dass aufgrund der Corona-Pandemie unsere Gottesdienste und Veranstaltungenbis auf Weiteres noch nicht wieder in vertrauter Weise stattfinden können.

Wir haben aber im Gemeindekirchenrat beschlossen, wieder Gottesdienste und Andachten mit anwesender Gemeinde in unseren Kirchen oder im Freien zu feiern.
(siehe Terminkalender und Aushang)
Die Zahl der Teilnehmenden wird auf 32 (Dorfkirche Schöneiche) bzw. 40 (Dorfkirche Münchehofe) oder 50 (im Freien) begrenzt sein, die Dauer beträgt ca. 30 Minuten.
Wir werden auf Abstand achten, tragen Masken und können leider nicht gemeinsam singen. Aber:

Jeden Sonntag

läuten die Glocken unserer Kirchen und der Kapelle und rufen zur Verbundenheit im Gebet oder zum Gottesdienst (siehe Aushang),

sind unsere Kirchen danach geöffnet:

die Dorfkirche Schöneiche
von 10:15 bis 12:15 Uhr,
die Kapelle Fichtenau von 10:15-10:45

Sie haben dort die Möglichkeit zum stillen Gebet, zur persönlichen Andacht, für ein Gespräch.

Bericht aus dem GKR April/Mai 2021

Unter diesem Link finden Sie den Bericht des GKR-Vorsitzenden für den Gemeindebrief Ausgabe April/Mai diesen Jahres:

#beziehungsweise jüdisch und christlich

Unter dem untenstehenden Link finden Sie alles zur ökumenischen Kampagne
„#beziehungsweise jüdisch und christlich: näher als du denkst“.

https://www.ekbo.de/wir/interreligioeser-dialog/beziehungsweise.html

Interviews und digitale Gesprächsrunden zur jüdisch-christlichen Kampagne #beziehungsweise an
jedem zweiten Mittwoch im Monat um 19 Uhr
Anmelden unter E-Mail dialog@wichern.de (dann wird Ihnen der zoom-Link zugesandt)

Jeden 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr finden die von der bundesweiten Steuerungsgruppe
geplanten „zoom-Dialoge“ statt. Die Themen und die Mitwirkenden sind auch im Anhang – auch
hier gilt: es ist noch im Prozess (Anmeldung über juedisch-beziehungsweise-christlich@gmx.de:
dann wird Ihnen der zoom-Link zugesandt)