Podcast von Pfarrerin Franziska Roeber

Podcast „Geschichten des Lebens“ – neue Folge: Lukas 22, Wohin die Augen sehen

16. Feb.2024
„Geschichten des Lebens“: Podcast von Pfarrerin Franziska Roeber – jetzt jeden Monat eine neue Folge auf der YouTube-Seite des Ev. Kirchenkreises Berlin Süd-Ost und der Ev. Kirchengemeinde Bohnsdorf-Grünau.
Pfarrerin Franziska Roeber erzählt in ihrem Podcast „Geschichten des Lebens“. Ruhig, nachdenklich, engagiert. Im Mittelpunkt jeder Geschichte: eine Geschichte aus der Bibel. Franziska Roeber findet die passenden Worte und Bilder, um diese biblische Welt mit ihren Geschichten in unserer Gegenwart lebendig werden zu lassen.
Neugierig geworden?
Hören Sie jetzt die neue Folge:
Lukas 22, Wohin die Augen sehen
Idee und Umsetzung: Franziska Roeber
Produktion: Karsten Semmer
© Ev. Kirchengemeinde Bohnsdorf-Grünau 2024 und Ev. Kirchenkreis Berlin Süd-Ost 2024

Zu finden sind die Beiträge auf dem Youtube-Kanal unseres Kirchenkreises Berlin Süd-Ost.

Kirchenmusik EKBO

Schauen wir über unseren Tellerand und finden Termine innerhalb der EKBO, außerhalb unserer Gemeinde.

Kirchenmusik EKBO


Als Beispiel herausgegriffen:

Die im Januar 2022 gegründete Jazz-Initiative der EKBO verfolgt das Ziel, Jazz als Ausdruck und Kommunikationsweg von Spiritualität, Glaube und Kirche zu fördern. Wir wollen Gemeinden, Kirchenkreise, Gottesdienstprojekte, Konzertreihen, Ensembles und Musiker*innen vernetzen. Wir wollen neue Räume erschließen und neue Impulse für eine pluralistische Kirche geben. Wir wollen mit Jazz und Improvisation als Sprache der Liturgie einen Beitrag zu einer lebendigen Gottesdienstkultur in unserer Landeskirche leisten.
Unter diesem Link finden Sie aktuelle Angebote/Termine: Aktueller Jazz-Flyer

Echt knorke! Musikalisches AmüseMang von Havel Oder Spree
am 21. April von 16-17 Uhr in Fürstenwalder Dom

weitere Informationen: Konzert der Bläserkreise der EKBO

Wer möchte sich als Gastgeber für ein Gartenblasen in den Sommerferien bewerben?

Liebe Gemeinde!

Sie lieben Blasmusik und haben ein Haus mit Garten? Sie sind gern Gastgeber und möchten den Posaunenchor der Kirchengemeinde unterstützen? Dann können Sie die Bläser des Kirchenposaunenchores an einem Montag in den Sommerferien zu sich in den Garten einladen und Gastgeber sein. Sie bekommen ein einstündiges Liederprogramm für Sie und Ihre Nachbarn dargeboten und stellen dafür Ihren Garten mitsamt ein paar Getränken und Snacks zur Verfügung. Das ist das Gartenblasen – werden Sie Teil davon.

Haben Sie Interesse gefunden? Dann können Sie sich gern per Email, telefonisch oder persönlich im Gemeindebüro melden und der Posaunenchorbeirat bekommt dann Bescheid und nimmt Kontakt zu Ihnen auf.

Gemeindebüro Rahnsdorf:
Frau Vespermann
E-Mail: evkgrahnsdorf@gmx.de
Tel.: 030/648 91 28
Mo 10-12, 14-16 Uhr

Folgende Termine in den Sommerferien stehen zur Auswahl:

Immer montags: 22.07.; 29.07.; 05.08.; 12.08.; 19.08.; 26.08.